Lagerraum gesucht!

Wir platzen aus allen Nähten! Wer kann uns helfen?

Wir auf Facebook!

Kontoverbindung:

Niederrheinische Sparkasse Rhein-Lippe

IBAN:
DE76 3565 0000 0000 1060 88

BIC: WELADED1WES

Wir sind Mitglied:

Deutscher Tierschutzbund

Landestierschutzverband NRW

Kontaktformular

Bitte hier anklicken“

Joschi

Joschi auf dem Weg ins GlĂĽck

JOSCHI in der Quarantäne

Bei einer Fang- und Kastrationsaktion auf einem Reiterhof im September 2017 ging uns unter anderem ein magerer, zerzauster älterer Kater in die Falle. Dieser Kater war sehr anhänglich und wurde wahrscheinlich dort in seinem hohen Alter ausgesetzt. Unser Tierarzt schätzte ihn auf 16 – 17 Jahre. Der arme Kater war bereits auf einem Auge blind, seine Füßchen vom Alter ganz ausgetreten. Er musste erst einmal auf der Quarantänestation aufgepäppelt werden. Wie sollte es nun weitergehen mit ihm? Leider möchten nur wenige Menschen solch einen „alten Zausel“ zu sich nehmen…

Aber bei uns bleibt kein Tier namenlos und von nun an hieĂź er JOSCHI.

JOSCHI bekam immer wieder Besuch von einem Tierhilfemitglied, bei dem er viel gestreichelt und dabei bereits einige „Dreadlocks“ ausgebürstet wurden. Und irgendwann entschloss sich JOSCHI’s Besucherin, ihn zu sich zu holen und ihm noch einmal ein Zuhause zu geben.

Von nun an ging’s bergauf. JOSCHI ist der Schmuser vom Dienst und fordert immer wieder seine Streicheleinheiten ein. Er liegt am Liebsten auf der Fensterbank über der Heizung, wo er die Vögelchen draußen beobachten kann und genießt es, nicht mehr um sein Futter kämpfen zu müssen. Nein, er braucht sogar seinen eigenen speziellen Futterplatz – weitab von den anderen Tieren. Sein Fell glänzt wieder und er hat schon wieder etwas zugelegt. Aber das wichtigste ist: seine Lebensfreude ist durch die Liebe, die er erfährt, wieder zurück! Und unsere Anne liebt ihn abgöttisch!

JOSCHI endlich Zuhause

Joschi hatte noch eine wunderschöne Zeit bei unserer Anne. Leider musste er 2018 die RegenbogenbrĂĽcke ins Sternenland ĂĽberschreiten. Wir hoffen, dass er dort wieder munter und zufrieden mit allen anderen Tieren, die uns fehlen, seine Zeit verbringt, bis man sich wiedersieht…