Lagerraum gesucht!

Wir platzen aus allen Nähten! Wer kann uns helfen?

Wir auf Facebook!

Kontoverbindung:

Niederrheinische Sparkasse Rhein-Lippe

IBAN:
DE76 3565 0000 0000 1060 88

BIC: WELADED1WES

Wir sind Mitglied:

Deutscher Tierschutzbund

Landestierschutzverband NRW

Kontaktformular

Bitte hier anklicken“

Du musst nur die Laufrichtung ändern

sagte die Katze zur Maus und fraß sie.

Franz Kafka

 

DIN-Tage 2019

Auch in diesem Jahr sind wir wieder auf den DIN-Tagen mit unseren Ständen vertreten:

Am Samstag, 24.08.2019 und Sonntag, 25.08.2019 stehen wir auf der Duisburger Straße und im Stadtpark und freuen uns auf Ihren Besuch.

Schauen Sie sich um – wir haben viele neue Infos zu Tieren – von der Anschaffung bis zum Zusammenleben.

Auch die neuesten Infos zur Katzenschutzverordnung im Kreis Wesel haben wir für Sie bereitliegen.

 

 

 

 

Sie wünschen sich ein Haustier, vielleicht eine Katze, oder zwei? Unter der Rubrik  „Vermittlungshilfe“ sind immer wieder Tiere, die sich über ein eigenes Zuhause freuen.

 

 

Unser nächstes monatliche Mitgliedertreffen findet am Dienstag, 03.09.2019 um 20:00 Uhr in der Gaststätte „Rühl“ in Hünxe-Bruckhausen, Dinslakener Straße, 120 statt.

Auch wer noch kein Mitglied bei uns ist, aber Interesse hat uns kennenzulernen, ist herzlich eingeladen mal vorbeizuschauen.

 

Hier geht es weiter zu dem Artikel von „Schermbeck online“

 

Verletzter Storch konnte gerettet werden

Am Samstag, den 03.08.2019, fiel Passanten ein verletzter Storch in einem Feld in Spellen auf, der zur Rheinstraße laufen wollte. Da nicht nur der Storch, sondern auch der Straßenverkehr dadurch gefährdet war, hatte sich eine Tierschützerin der Tierhilfe Dinslaken-Voerde e.V. und ihr Ehemann des Tieres angenommen.

Sie fingen ihn ein und brachten den Storch zum Tierarzt nach Schermbeck. Dort musste leider dem Vogel der Flügel amputiert werden. Am nächsten Tag konnte er zu Artgenossen in die Anholter Schweiz, wo er jetzt lebt.

Ein großer Dank gilt dem Ordnungsamt Voerde, das die Kosten hierfür anstandslos übernommen hat. Wir sind immer wieder froh, das Ordnungsamt Voerde zu haben, von denen wir jederzeit Hilfe erfahren. Auch ein Amt braucht mal ein Lob.

Veröffentlicht mit einem Artikel in der NRZ am 14.08.2019